Aktuelle Informationen

Schulbeginn nach den Sommerferien

Im neuen Schuljahr werden alle Klassen von Montag bis Mittwoch (15.8.-17.8.2022) Klassenleiterunterricht haben. Alle Klassen haben dann um 12.15 Uhr Schluss. Dies soweit vorab als Info für Ihre Planung. Ab Donnerstag, 18.08.2022 gilt dann für alle der neue, reguläre Stundenplan.

Beginn der Sanierungsarbeiten in den Sommerferien

Hör’ mal, wer da hämmert! Wir freuen uns, denn ruhig ist es in den Sommerferien im Schulhaus gar nicht! Unsere Sanierung der Toiletten hat begonnen. Weiterhin erfolgt in den Sommerferien die Erneuerung der Fenster zur Straßenseite, der Hort zieht ein in das Schulgebäude und zu den Herbstferien wird das komplette Dach der Schule neu gemacht. Es geht also voran mit der „Kleinen Grundschule auf dem Lande“ in Altenhof, auch wenn sich die Baumaßnahmen noch bis in den Herbst ziehen. 

Einschulung 2022

Termin: 13.08.2022 um 10 Uhr in der Turnhalle

Die Programmkinder sind bitte bis spätestens 09.45 Uhr dort (Generalprobe: 12.08.2022, 10 Uhr)

Dauer des Programms: ca. 45 min, anschließend gehen die ABC-Schützen mit dem Klassenlehrer in den Klassenraum und zum Gruppenfoto.

Schülerfahrausweis als 9 € Ticket gültig:

Wir leiten folgende Information des Landkreises zu Ihrer Information weiter:

 

Schülerfahrkarte von MVVG und NVB kann in den Monaten Juni und August wie das 9-Euro-Ticket bundesweit genutzt werden

 

Die Schülerfahrkarte des Schuljahres 2021/22 des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, ausstellt von den Verkehrsunternehmen MVVG und NVB, kann in den Monaten Juni und August deutschlandweit im öffentlichen Nahverkehr genutzt werden.

 

In diesen Monaten ist die Schülerfahrkarte damit gleichwertig mit dem im Rahmen des Energie-Entlastungspaketes der Bundesregierung vom 1. Juni bis 31. August gültigen 9-Euro-Tickets. Dieses schließt Busse, Straßenbahnen, U-Bahnen und Regionalzüge ein, nicht jedoch den Fernverkehr (IC, ICE, EC, Flixbus, etc.). Weitere Einschränkungen sind möglich und sollten bei den Verkehrsbetrieben erfragt werden.

 

Im Juli müssten Schüler allerdings ein 9€-Euro-Ticket erwerben, da es sich um einen Ferienmonat handelt. Dieses ist im Stadt- oder Regionalbusverkehr beim Fahrpersonal sowie in der Mobilitätszentrale oder bei den Neubrandenburger Verkehrsbetrieben, z.B. über die „dein nb“-App, erhältlich