11.01.2021

 

007-21+Schulorganisation+ab+200.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.1 KB
Unabkömmlichkeitserklärung Beschäftigte ab 13.01.2021
007-21-UnabkC3B6mmlichkeitserklC3A4rung-
Adobe Acrobat Dokument 32.0 KB
Unabkömmlichkeitserklärung Selbstständige ab 13.01.2021
007-21-UnabkC3B6mmlichkeitserklC3A4rung-
Adobe Acrobat Dokument 31.7 KB

08.01.2021

 

Liebe Eltern und Schüler!

 

Heute morgen erhielten wir vom Schulamt die Information, dass alle Schüler, welche ab Montag, 11.01.2021 zur Begleitung der Schulaufgaben in die Schule kommen erst nach der letzten Stunde nach ihrem regulären Stundenplan in den Hort übergehen bzw. abgeholt werden sollen. Somit ist grundsätzlich nicht für alle 12.15 Uhr Schluss, sondern so wie es der reguläre Stundenplan der jeweiligen Klassenstufe vorsieht. Diese Info nur für Ihre persönliche Planung, bitte entschuldigen Sie die unklaren Festlegungen, wir leiten diese auch nur weiter, so schnell es geht. 

07.01.2020

Sehr geehrte Eltern,

 

über folgende schulorganisatorische Vorgaben ab dem 11.01.2021 möchten wir Sie hiermit informieren.

 

Nach wie vor werden die Erziehungsberechtigten dringend gebeten Ihre Kinder zu Hause zu betreuen, wann immer es Ihnen möglich ist.

 

Schüler die ab dem 11.01.21 in unserer Schule betreut werden, müssen von Ihnen vorher verbindlich angemeldet werden. Bitte füllen Sie deshalb die Formulare zur Selbsterklärung und Gesundheitsbestätigung vollständig aus. Für die Inanspruchnahme des Betreuungsangebots müssen diese Formulare vor Eintritt in die Schule abgegeben werden. Diese Formblätter finden Sie hier auch auf unserer Homepage weiter unten. Ohne vollständige Vorlage dieser Formulare besteht für Ihr Kind ein Betreuungsverbot. Ihr Kind bearbeitet dann die Aufgaben aus dem Wochenplan und muss dafür natürlich vollständige Arbeitsmittel mitbringen. Schulschluss ist wie derzeit auch für alle Schüler um 12.15 Uhr. Bitte denken Sie auch an die Essenbestellung. Nach Schulschluss wechseln die Kinder in den Hort, bzw. werden von Ihnen abgeholt. Nach wie vor besteht aber auch die Möglichkeit des Schülertransportes mit dem Bus. Ich möchte Sie ebenfalls darauf hinweisen, dass ab dem 11.01.21 auch für alle SuS die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Schulgebäude/Schulgelände besteht, soweit nicht eine Ausnahmegenehmigung vorliegt, die vom Amtsarzt bestätigt wurde.

 

Alle bisher erledigten Aufgaben (Corona- Notfallhefter) sind bitte von Ihnen bzw. von den SuS bis Dienstag, 12.01.21 in der Schule zur Kontrolle abzugeben. Sie können dazu auch den Postkasten der Schule verwenden. Bitte überprüfen Sie vorher, ob der Name und die Klasse des Kindes darauf stehen.

 

Für die Woche vom 11.01.-15.01.21 sowie für die Woche vom 18.01.-21.01.21 erfüllen die SuS alle Aufgaben anhand von Wochenplänen, die Sie auf unserer Homepage finden werden.

 

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Unterstützung und hoffen auf einen reibungslosen Ablauf.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

 

das Team der „Kleinen Grundschule auf dem Lande“

Regelungen für den Schulbetrieb Anfang Januar

Kinder, welche vom 04.01. - 08.01.2021 die Schule besuchen da sie zuhause nicht betreut werden können, haben in dieser Woche täglich um 12.15 Uhr Schulschluss.

209-20+Hinweise+Schulbetrieb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.5 KB

Elternanschreiben der Grundschule Altenhof vom 14.12.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

 

Wie Sie den Medien entnehmen konnten, gelten für den Schulbetrieb ab dem 16.12.2020 neue Regelungen. Ab 16.12.2020 bis vorerst 8.01.2021 wird die Präsenzpflicht aufgehoben, grundsätzlich gilt aber, dass die Schulen für die Klassen 1-6 geöffnet sind. Wer es ermöglichen kann, sollte sein Kind ab 16.12.20 zu Hause lassen. Damit wir planen können, teilen Sie uns bitte umgehend verbindlich mit, ob Ihr Kind zur Schule kommt.

Kinder, die zuhause bleiben, bekommen von Mi., 16.12.20 bis Fr., 18.12.20 Aufgabenmappen, welche die Kinder auch in der Schule bearbeiten. Für die Woche vom 4.01. – 8.01.2021 bearbeiten alle Schüler den Corona-Notfallhefter, welchen jedes Kind bereits zu Hause vorliegen hat. Wer zu dieser Zeit die Schule besucht, muss diesen Hefter dann mitbringen!

 

Der geplante Klassenflohmarkt wird auf Dienstag, den 15.12.2020 vorgezogen! Die Schulsachen können morgen zuhause bleiben (außer Federtasche, HA-Heft).

 

Bitte denken Sie auch daran, gegebenenfalls das Mittagessen abzubestellen!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Elke Sünwoldt

 

Schulleiterin

...und hier nochmal mit Schulanmeldung zum Ausdrucken zu Hause
Elternanschreiben 14.12.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.4 KB

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, Ihr Kind per Email für die Schule an- oder abzumelden unter schule-altenhof@t-online.de!

Elternanschreiben des Bildungsministeriums vom 14.12.2020

HS_Elternschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 170.2 KB

26.10.2020 Corona-Notfallhefter

Heute haben alle Schülerinnen und Schüler einen Corona-Notfallhefter erhalten, der bitte für den Fall der Fälle zu Hause bleiben soll. Sollte unsere Schule kurzfristig schließen müssen, möchten wir natürlich nicht ganz unvorbereitet sein und Ihrem Kind und Ihnen in den ersten Tagen etwas an die Hand geben, womit schulisch zu Hause gearbeitet werden kann. Die Aufgaben sind für eine Woche konzipiert.