Schulbetrieb nach den Sommerferien

weiteres folgt ab der Woche vom 26.07.2021...

23.04.2021

Testpflicht spätestens ab dem 28. April

Ab der kommenden Woche (26. April) wird gemäß der Regelungen des Infektionsschutzgesetzes die Testpflicht an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern eingeführt. Spätestens ab dem 28. April muss zweimal wöchentlich ein Test auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus durchgeführt werden. Ein negatives Testergebnis hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus ist für die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte sowie sonstiges an Schule tätiges Personal Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht beziehungsweise an Präsenzangeboten der Schule.

161.HS_Teststrategie (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.7 KB

Ausführlichere Informationen können Sie unter diesem Link nachlesen:

Wichtiges aus dem neuen Hygieneplan: (Auszug)

Bei Auftreten einer mit COVID-19 zu vereinbarenden Symptomatik dürfen betroffene Personen die Schule nicht betreten. Eine unverzügliche Information darüber hat an die Schulleitung zu erfolgen. Die Schulleitung hat diese Betretungsverbote durchzusetzen. Häufige Symptome bei einer COVID-19- Infektion sind: o Husten (nicht durch chronische Erkrankung verursacht) o Halsschmerzen o Schnupfen (nicht durch Heuschnupfen oder Allergie verursacht) o Fieber (≥ 38 °C bei Schulkindern) o Kopfschmerzen o Gliederschmerzen o Störung des Geruchs- und Geschmackssinns o Gastrointestinale Symptome (Durchfall, Erbrechen) Beim Auftreten dieser Symptome ist eine Abklärung durch den Kinder- oder Hausarzt durch einen PCR-Test (oder alternativer Nukleinsäurenachweis) oder ein PoC-Antigentest, der durch geschultes Personal in einer Arztpraxis oder einem Abstrichzentrum durchgeführt wird notwendig. Werden die vorgenannten Testungen nicht durchgeführt, darf die Schule bis zum vollständigen Abklingen der Symptome, mindestens jedoch für 7 Tage bei Symptomfreiheit der beiden letzten Tage dieser Frist, nicht betreten werden. Bei Schülerinnen und Schülern ist für die Wiederaufnahme in die Schule die Vorlage einer Selbsterklärung zur diagnostischen Abklärung notwendig

Ausfertigung_2.Schul-Corona-VO_16.4.21.p
Adobe Acrobat Dokument 209.7 KB
Hygieneplan_SARS-CoV-2_19.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 494.8 KB
Fließschema_LAGuS_13.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 419.1 KB
007-21+Schulorganisation+ab+200 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.1 KB

10.04.2021

Hygieneplan_9.4.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 493.9 KB

26.03.2021

057-21+Selbstteststrategie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 239.2 KB
057-21+Hinweisschreiben_Durchführung_Sel
Adobe Acrobat Dokument 232.0 KB

16.03.2021

152.HS_Elternbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 251.8 KB

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, Ihr Kind per Email für die Schule an- oder abzumelden unter schule-altenhof@t-online.de!